raum:start

Räume

Die ersten Räume haben wir in der Glocksee bezogen. Dort stand uns ein 30qm großer Raum in Hochparterre für Treffen (mit Bibliothek, Kühlschrank, Werkzeug) zur Verfügung. In der ersten Etage waren Vortragsraum und Labor (3D-Drucker, Arbeitsplätze) untergebracht, während der Lasercutter im Erdgeschoss in der Werkstatt stand. Vor Ort wurden viele Umbaumaßnahmen und Renovierungen vorgenommen, um die Räume an unsere Bedürfnisse anzupassen.

Inzwischen sind wir in die Paul-Dohrmann-Schule umgezogen, in der wir deutlich mehr Quadratmeter zur Verfügung haben und alle Räume zusammenhängend sind.

Der Hauptraum des LeineLab bietet alles, was man für einen guten Abend mit Atmosphäre braucht:

  • Großer Tisch mit Netzwerkswitch und Steckdosen für genügend Laptops und andere Gerätschaften
  • Gemütliche Sofa-Ecke mit Büchern, Fernseher und Couch-Tisch
  • Langen Arbeitstisch mit Lötkolben, Heißluft, Oszilloskop, Labor-Netzgeräte, Tischmultimeter und allerhand Kabeln, um auch vernünftig zu messen.
  • CAD-Arbeitsplatz mit großem 34" 20:9 Bildschirm und PC für Aufbereitung von Druck- und Lasercutterdateien, direkt dahinter die FDM 3D-Drucker.
  • Küchenzeile mit zwei Waschbecken (Nahrungsmittel / Hände, Projekte, etc. getrennt), Doppel-Induktionsplatte und Backofen.
  • Kühlschrank mit Getränken und Soßen, Mikrowelle und Fritteuse.
  • Süßigkeitenregal, damit niemand unterzuckert.
  • Werkzeugwand, die fast keinen Wunsch an Handwerkzeugen offen lässt. Darüber auch Stichsäge und Akkuschrauber.
  • Musikanlage für Beschallung im Lab oder auch vor der Tür.
  • Diverse Fächer für Mitglieder, um Projekte auch an einem anderen Tag fortzuführen.

Diesen Raum könnt Ihr über den Kalender auf der Wiki-Seite belegen.

Eine genaue Auflistung, was sich wo befindet, gibt es auf der Seite des Raums.

Werkraum

Dieser Raum dient neben dem Getränkelager für Geräte, wie Lasercutter und CNC.

Neben hohen Regalen, um alles derzeitig nicht gebrauchte einzulagern sind hier Bestückungsautomat und Resin-3D-Drucker untergebracht.

Inventar & Geräte

Damit wir eine Übersicht über die verschiedenen Gerätschaften und Werkzeuge haben, ist eine Inventarliste angelegt worden. Verbrauchsmaterialien werden entsprechend nach Liste nachgekauft. Geräte sind noch einmal separat mit Beschreibungen aufgelistet.

Platz für eigene Projekte

Damit der Platz in den Regalen nicht komplett aus dem Ruder läuft, gibt es eine Übersicht über die bereits genutzten Fächer und ihrer Projektdauer.

Infrastruktur

Wir betreiben auf einem Server einige Dienste, die die Mitglieder des Vereins nutzen können. technische Details dazu beschreibt das Projekt LeineServ: Server für Web, Mail und Jabber.

Folgende Punkte sind erst nach dem Login verfügbar:

Die Netzwerkinfrastruktur ist hier dokumentiert.

Schnittstellen für die Ansteuerung von smarten Geräten finden sich hier.

Die Strominfrastruktur ist hier dokumentiert.

Müllentsorgung und Abholtermine

  • raum/start.txt
  • Zuletzt geändert: vor 5 Wochen
  • von sndstrm